Sie sind hier: Startseite > Schnee von gestern > 2016

2016

Skifreizeit Pitztal 02.-09.01.2016

Auch in diesem Jahr führte die 1-wöchige Skifreizeit des Eiterfelder Skiclubs vom 02.01.-09.01.16 ins Pitztal (Österreich) nach Wenns.
Die lange gewachsene Freundschaft zwischen dem Pitztaler Hof (Fam. Thurner) und des Skiclubs Eiterfeld ist mittlerweile schon seit 21 Jahren Tradition. Die Anreise, welche durch das heimische Busunternehmen August Kiel Reisen durchgeführt wurde, begann am Samstag, den 2. Januar um sieben Uhr morgens und brachte alle Skifreunde am späten Nachmittag gesund und gut gelaunt am Pitztaler Hof in Wenns (Österreich) an. Die Familien, die mit dem Auto anreisten, waren bereits im Hotel eingetroffen.
Die diesjährige Skigruppe setzte sich aus 68 Personen zusammen. Insgesamt 18 Familien, davon 35 Erwachsene und 33 Kinder, formten eine sehr angenehme Reisegruppe.
Bestens präparierte Pisten im Skigebiet “Hochzeiger“ mit doch überwiegend sonnigen Tagen, Pistenbullifahrten, organisiertem Apres-Ski-Abend und ein überaus gastfreundliches Hotel führten durch die Ski-Woche. Auch zwei Geburtstagskinder (zum 44-sten und zum 14-ten) durften von der Reisegruppe gefeiert werden.
Eine tolle Ski-Woche ging am darauf folgenden Samstag, den 9. Januar 2016 zu Ende. Alle Skifreunde, egal ob sie mit Bus oder Privat-PKW die Heimreise angetreten hatten, kamen sicher und gesund in Eiterfeld an.
Sehr positiv zu erwähnen ist noch, dass nur ein paar kleine Verletzungen auftraten und keiner der Mitreisenden große physische Schäden davon trug.
Die nächste Familienskifreizeit wird vom 1. Januar – 7. Januar 2017 stattfinden. Auch im nächsten Jahr wird unser Reiseziel das Skigebiet “Hochzeiger“ im Pitztal sein. Die Anmeldungen für diese Fahrt werden wie gewohnt Anfang September 2016 auf unserer Website erscheinen.
Auch für diese Reise hofft der Skiclub auf eine große Teilnehmerzahl.

Impressionen vom 17.1.2016 in Obernhausen:-)

Herbstwanderung mit Oktoberfest

Am Sonntag, den 02.10.2016 fand die diesjährige Herbstwanderung mit anschließendem Oktoberfest im Vereinsheim in Obernhausen statt.
Mit einem vollbesetztem Bus ging es um 10.00 Uhr in die Rhön zum Guckaisee. Dort warteten bereits weitere Mitglieder und Freunde des Vereins, die dem Aufruf des Ski-Clubs gefolgt waren, um die gemeinsame Wanderung zu starten. Nach ca. 1,5 Std. Wanderung bei sonnigem Wetter erreichten alle den Spielberglift und das Vereinsgelände.
Dort wurde anschließend mit typischen Oktoberfestspezialitäten zünftig gefeiert.

Der Ski-Club Vorstand bedankt sich bei allen Teilnehmern für die überaus gelungene Veranstaltung. Bei einer Teilnehmerzahl von ca. 70 Personen wird die Wanderung inklusive Oktoberfest auch in 2017 wieder eine feste Größe im Terminkalender einnehmen.

Schnee von gestern

2002 2003 2004 2005 2008 2009 2010 2013 2014 2015 2016 2017